Wir backen Dadar Gulung

Wir haben mal überschlagen, was wir an finanziellen Mitteln brauchen, um unser Projekt in Form einer Testphase anzuschieben. Da kommt einiges an Ausgaben zusammen. Oder mit anderen Worten: Wir benötigen Geld! Daher möchten wir in den nächsten Wochen um Spenden werben. Uns ist dabei bewusst, dass wir als noch sehr junger Verein ohne schöne Fotos von unseren bisherigen Aktivitäten im Gegenzug über eine bei der Steuererklärung absetzbare Bescheinigung nicht viel bieten können. Daher möchten wir diejenigen, die uns mit mindestens 50 Euro unterstützen zu einem Benefiz-Dinner einladen. Dort tischen wir landestypische Speisen auf und füllen die Pausen zwischen den Gängen mit kleinen Vorträgen über tropische Korallen, Land und Leute in Papua sowie natürlich unseren Vereinsaktivitäten auf. Die Zubereitung der Nachspeise, Dadar Gulung, haben wir dafür neulich schon mal geübt und selbst gekostet. Die grüne Farbe erhalten die mit Kokos gefüllten Pfannkuchen übrigens von Padanusblättern. Maantap (zu Deutsch: Lecker)!

Mehr über unseren Spendenaufruf gibt es hier.