Projektstart im Sommer 2020

Wir haben ein Ziel vor Augen. Schon bei der Gründung des Vereins hatten wir die Idee im Hinterkopf, biologisch abbaubares Shampoo und Alternativen zu herkömmlicher Sonnencreme nach Raja Ampat zu bringen, um angesichts fehlender Anlagen zum Auffangen oder Klären des Abwassers den direkten Eintrag von Mikroplastik und für Korallen toxischer Stoffe in das sensible Meeresökosystem zu reduzieren. Nachdem im August die Eintragung des Vereins und die Feststellung der Gemeinnützigkeit abgehakt waren, haben wir erst einmal viel Zeit in Recherchen gesteckt und zusammengetragen, welche Fragen wir zu klären haben.